DaVinci-Forschertag

Ein Tag Forschen und Experimentieren

In der Silva-Grundschule standen in diesem Schuljahr zwei ganze Schulvormittage Forschen und Experimentieren auf dem Stundenplan. Alle unsere Klassen durften nämlich am „Da-Vinci-Forschertag“ teilnehmen, den Herr Siglreitmaier von Merlin Didakt leitete.

forscher aula1

forscher aula2

Nachdem am 18. März schon unsere 1. und 3. Klassen den Forscher-Projekttag machen durften, waren am 24. Juni 2016 die 2. und 4. Klassen dran. Der Tag begann in der Aula mit einem interessanten Vortrag über den weltberühmten Universalgelehrten Leonardo da Vinci. Die Kinder erfuhren, dass er nicht nur Maler, Bildhauer und Architekt war, sondern auch Anatom, Mechaniker und Ingenieur, ein richtiges Allround-Genie also. Durch Beobachten, Forschen und Experimentieren machte er zahlreiche Erfindungen.

forscher 15  forscher 01 forscher 14
forscher 12 forscher 13

Als Naturwissenschaftler auf den Spuren Leonardo da Vincis durften sich die Kinder im Anschluss daran in verschiedenen Klassenzimmern fühlen. Dort hatten die Lehrkräfte am Nachmittag zuvor in einer schulinternen Fortbildung mit Herrn Siglreitmaier vielfältige Forscherstationen zu unterschiedlichen Themenbereichen wie beispielsweise Magnetismus, Strom, Feuer und Bauen/Konstruieren aufgebaut und die naturwissenschaftlichen Experimente vorbereitet.

forscher 05 forscher 06

forscher 07

An jeder Station veranschaulichten bebilderte Arbeitskarten mit genauen Versuchsanleitungen die Forscheraufträge, bei denen die Kinder die fünf Schritte „Lesen, Vermuten, Experimentieren, Erklären und Aufräumen“ einhalten sollten. So konnten die Kinder ausgiebig ausprobieren, forschen und entdecken.

forscher 02

forscher 04

forscher 03

In ein Forscherheft konnte jedes Kind seinen Lieblingsversuch bei jeder Lernstation eintragen. Lehrkräfte und freiwillige Eltern waren als Helfer in jedem Klassenzimmer zur Stelle, wenn Unterstützung nötig war.

forscher 11

forscher 10

forscher 09

Am Ende des Forschertags versammelten sich alle Kinder, Lehrkräfte und Eltern mit Herrn Siglreitmaier noch einmal in der Aula zu einem kurzen Rückblick auf den Tag. Dabei zeigte sich, dass unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur mit Feuereifer und viel Spaß dabei waren, sondern auch eine Menge dazugelernt hatten.

forscher 08

forscher 16

forscher 17

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Eltern, die diesen interessanten Projekttag ermöglicht und tatkräftig unterstützt haben sowie bei Herrn Siglreitmaier von Merlin Didakt für sein großes Engagement.