1. Schultag

Begrüßungsfeier für unsere „ABC-Schützen“

Im Schuljahr 2017/18 besuchen insgesamt 46 „Erstklässler“ unsere Schule. Die Klassen 1a und 1b haben jeweils 19 Schüler, zur Partnerklasse 1c der Rupert-Egenberger-Schule gehören 8 Kinder.
So war die Aula am 12. September 2017 um 9.00 Uhr gut gefüllt, als unsere neuen Schüler mit der Schultüte im Arm gespannt auf den Beginn ihres allerersten Schultages warteten. Ein gewisses Maß an Aufregung war aber auch bei den Eltern und Angehörigen der Kinder zu spüren.
Nach einer Begrüßung durch die Rektorin Frau Sarkar gab es mehrere Darbietungen. Die Klasse 2b präsentierte das Mini-Theaterstück „Wenn ein Löwe in die Schule geht“. Von der Klasse 2a wurde das Stück „Lesestunde“ aufgeführt. Außerdem sorgte der Schulchor für die passende musikalische Umrahmung.

1 Foto1  1 Foto2  1 Foto3 

Als Vertreterin der Gemeinde Kirchheim brachte die 2. Bürgermeisterin Frau Hausladen für jedes Kind ein Lebkuchenherz zum 1. Schultag mit. Außerdem spendierte die Gemeinde auch in diesem Jahr Wörterbücher und Lineale für alle Erstklässler.
Nach der Einschulungsfeier gingen die Schüler mit ihren neuen Lehrerinnen Frau Gottschalk-Lochschmidt, Frau Dombetzki und Frau Seehuber in ihre Klassenzimmer, wo sie die Lesemaus Mimi kennenlernten und ihre erste Unterrichtsstunde erlebten.

Wir wünschen allen neuen Schülern und Schülerinnen viel Freude und Erfolg an der Silva-Grundschule!

Christine Sarkar