Sommerfest

Entspanntes Vergnügen für die ganze Schulfamilie

Bereits am Vormittag des 13. Juli 2018 ging es los. Der Clown Pippo machte nicht nur mit den Schulkindern, sondern auch mit den Lehrkräften viele Späße. Er strapazierte die Lachmuskeln von der ersten bis zur letzten Minute und sorgte für beste Stimmung. Wir bedanken uns beim Lions Club, der diese Vorstellung finanziert hat.

24 Foto1

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es dann am Nachmittag weiter. Die Schulfamilie traf sich noch einmal zum Abschluss des Schuljahres, um miteinander zu spielen, zu essen und zu feiern. Auch unser Bürgermeister Herr Böltl ließ es sich nicht nehmen, einmal vorbeizuschauen.
Nach der Begrüßung durch die Schulleitung gab es zunächst eine musikalische Einlage. Drei Schüler hatten mit unserem Schulsozialarbeiter eine kreative Percussioneinlage entwickelt, mit der sie ihr Publikum bestens unterhielten.

24 Foto2

Anschließend durften die Klassensprecher den Betrag, der beim Spendenlauf gesammelt worden war, persönlich übergeben. Herr Gleiß nahm den Scheck in Höhe von 5187,77 Euro stellvertretend für seine erkrankte Frau im Namen der Elterninitiative Intern 3 entgegen. Er bedankte sich in einer kurzen Rede bei allen Familien. Auch an dieser Stelle ein „Vergelt‘s Gott“ an die großzügigen Sponsoren!

24 Foto3

Danach durfte es nicht versäumt werden, sich beim Elternbeirat und allen Klassenelternsprecherinnen mit einer kleinen Anerkennung für das tolle Engagement in diesem Schuljahr zu bedanken.

24 Foto4

Ein besonderes Highlight war zum Abschluss des Eröffnungsteils eine schwungvolle Showeinlage. Unsere Schülerin Giuliana präsentierte zusammen mit ihrer Haidhausener Tanzgruppe „Feuermond“ mehrere Tänze. Die Schulfamilie war beeindruckt und klatschte begeistert mit. Ein herzliches Dankeschön an die jungen Tänzerinnen und Tänzer sowie die begleitenden Eltern!

24 Foto5  24 Foto6

Nun war es Zeit, die Spielstationen zu eröffnen. Es gab passend zur WM einen Hindernisparcours mit Fußbällen sowie Torwandschießen, dazu Dosenwerfen, Tennisbälle abschießen, Seifenblasen, Slackline, Geschicklichkeitsstationen, Turnsäckchen bemalen und Tierluftballons.
Daneben bot der Elternbeirat wieder ein reichhaltiges, köstliches Büffet und erfrischende Getränke. Großen Anklang fanden auch der Eiswagen der Bäckerei Stenz und die Crepe-Station.

24 Foto7  24 Foto8

Zum Abschluss wurde es dann richtig turbulent. Die Heimstettener Feuerwehr hatte wieder ihre Wasserwand aufgebaut und sorgte für Abkühlung. Unter Jubelrufen sausten viele Kinder durch die Fontänen und konnten gar nicht mehr genug kriegen.
Ein riesiges Dankeschön an alle, die zum Gelingen unseres schönen Schulfestes beigetragen haben!

24 Foto9

Christine Sarkar